Psychotherapie

Definition

Die Beratung und das Training von Eltern und anderen Erziehenden dient der Förderung und  Verbesserung der Erziehungsfähigkeit, um Kindern und Jugendlichen die bestmögliche Unterstützung bei ihrer Entwicklung zukommen zu lassen.

Familienbezogene und individuelle Probleme sollen durch begleitende und unterstützende Gespräche, Elterntrainings- und Arbeit an konkreten Problemsituationen  positiv gelöst werden.

Indikationen​

  • Spannungen in der Familie

  • Verhaltensauffälligkeiten

  • Aggressives Verhalten Gleichaltrigen gegenüber

  • Lern- und Leistungsstörungen

  • Konflikte zwischen Eltern und Kind

  • Schwierigkeiten bei der Gestaltung des gemeinsamen Alltags

  • Entwicklungsstörungen

  • Teilleistungsstörungen beim Kind

  • Hilflosigkeit der Eltern

  • Widerständiges Verhalten

Wahrnehmung.gif

Therapieziele​

-Förderung der positiven Entwicklung des Kindes

-Verbesserung des familiären Miteinanders

-Reduktion emotionaler Belastungen

-Stärkung der familieninternen Ressourcen

-Aufzeigen konkreter Problemlösungen

-Stärkung positiver Kommunikation in der Familie

-Verbesserung der Sicherheit im Verhalten 

-Reduktion kritischer Situationen

-Vermeidung sekundärer psychischer Folgen

-

Gehirn.jpg

Leitsymptomatik​

  • Konflikte in der Familie

  • Schwierigkeiten im Umgang mit bestimmten Verhaltensweisen des Kindes

  • Emotionale Belastung einzelner Familienangehöriger

  • Durchsetzungsschwierigkeiten

  • Uneinigkeit Erziehender über die Umgehensweise mit einem konkreten Problem des Kindes

  • Schulprobleme

  • ADHS 

  • Konflikte unter Geschwistern

  • Schuldgefühle dem Kind gegenüber

Fotolia_141822309_S.jpg

Therapiemittel​

  • Gespräche

  • Psychologische Beratung

  • Arbeit nach dem "Intra-Act+Konzept"

  • Videoanalyse

  • Beratung und Training nach TRIPLE-P

  • Hypnose

Leistungen

  • Psychologische Gesprächsführung zur Analyse der gegebenen Problemstellung

  • Emotionale Unterstützung, Entlastung

  • Erarbeitung konkreter positiver Erziehungsmaßnahmen

  • Intensive Begleitung bei der Umsetzung und Feedback

  • Empfehlung zusätzlicher Maßnahmen / Therapieangebote

  • Hypnose

  • Videogestütztes Elterntraining

  • Bewusstmachung vorhandener Kommunikationsstörungen

  • Verbesserung der Kommunikationsstrukturen

  • in der Familie